Gratulation! Zwei Karius-Kunden als Top-Innovatoren ausgezeichnet

Gemeinsam mit TV-Moderator Ranga Yogeshwar als Mentor kürt TOP 100 alljährlich die innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands. Aufnahme in den „Club of Excellence“ fanden diesmal gleich zwei unserer Kunden: die Ewald Dörken AG, Herdecke, und die Gutekunst Stahlverformung KG aus Pfalzgrafenweiler.

Deutschlands einziger Wettbewerb für Innovationsmanagement, durchgeführt seit 23 Jahren, gilt als die wichtigste Auszeichnung für innovative Unternehmen im Mittelstand. Wer vom Jurorenteam um Professor Nikolaus Franke von der Wirtschaftsuniversität Wien prämiert wird, darf sich zum Who‘s Who wirtschaftlicher Impulsgeber zählen. Ganz so wie die Jury selbst, der neben Roland Berger, Sabine Christiansen, Mario Ohoven und Jochen Schweizer u. a. auch die Politiker Christian Lindner und Cem Özdemir angehören.

Karius & Partner ist stolz, dass es 2016 gleich zwei unserer Kunden in den Kreis der Mittelstands-Elite geschafft haben: die Ewald Dörken AG im Bereich Chemie/Kunststoff sowie die Gutekunst Stahlverformung KG in der Metallverarbeitung. Für beide Top-Innovatoren kommt die Prämierung nicht zum ersten Mal. Mit dem Gütesiegel für ihre Produkt-Neuentwicklungen wurden die Ewald Dörken AG und ihre vier Tochterunternehmen bereits fünfmal,
die Gutekunst Stahlverformung KG sogar schon zum zehnten Mal ausgezeichnet.

Wie hoch die Prämierung auf dem Deutschen Mittelstands-Summit in Essen einzuschätzen ist, zeigen die Zahlen: Über 4.000 Unternehmen interessierten sich in diesem Jahr für eine Teilnahme. 366 bewarben sich für die Qualifikationsrunde, 284 erreichten die Finalrunde. Geordnet in drei Größenklassen, wurden alle Kandidaten nach fünf Kriterien bewertet: „Innovationsförderndes Top-Management“, „Innovationsklima“, „Innovative Prozesse und Organisation“, „Innovationsmarketing/Außenorientierung“ und „Innovationserfolg“.

Karius gratuliert „seinen“ beiden ausgezeichneten Innovationstreibern sehr herzlich!

Zurück